Felt Compulsion 

Kurzfahrbericht

Durch die Felt-typische Equilink Hinterbaukonstruktion, soll störendes Wippen unterdrückt werden, was sich im Kurztest bestätigt hat. Das Compulsion klettert angenehm leicht, wobei man trotz der recht aufrechten Sitzposition noch genügend Druck auf das Vorderrad bekommt. Der Hinterbau bietet ordentlich Traktion, wodurch sich in Verbindung mit dem 30er Kettenblatt auch steile und technische Anstiege bewältigen lassen.

Konzept

Das Felt Compulsion 10 fällt mit 160 mm Federweg an Front und Heck in die Kategorie Enduro. Mit SRAMs 1×11 Schaltung, Carbon Lenker und Schwalbes Rock Razor am Hinterrad orientiert es sich in Richtung Enduro Race. Das Compulsion ist ausschließlich mit Aluminium-Rahmen zu haben und kommt laut Felt in der Top-Ausstattung auf leichte 12,9 kg.


Compulsion 10 Preis 4799.-
Compulsion 10 Preis 4799.-

Fork:

Rock Shox Pike RCT3 Dual Position Air, 160mm

Drivetrain:

SRAM X01 11-speed shifters, front derailleur, X01 rear derailleur, Race Face Turbine crank, XX1 chain, and XG1180 10-42T cassette

Components:

Felt MTB carbon Flat top handlebar, Felt MTB 3D-forged stem, KS LEV Integra seatpost, WTB Volt Race saddle, and SRAM Guide RSC w/ carbon lever brakes

Wheelset:

WTB KOM i23 rims and Novatec hubs w/ Schwalbe Hans Dampf (F) / Rock Razor(R) 2.35 tires



Compulsion 30 Preis 2999.-
Compulsion 30 Preis 2999.-
Compulsion 50 Preis 2399.-
Compulsion 50 Preis 2399.-