Die Anforderungen an ein erstklassiges Crossrad sind klar: Es bezwingt Schmutz, Sand, Schlamm und Schnee, es ist leichtgewichtig zum bergauf fahren und man muss schnell ab- und aufsteigen können. Zugleich muss es aber auch als Strassenrad schnell und wendig sein sowie die grobe Behandlung verkraften, die mit dem Sport einhergeht. Zu den 2017 Designmerkmalen gehören eine optimierte Mud Clearance vorn und hinten, geschwungene Sitzstreben für mehr Fahrkomfort und ein abgeflachtes Oberrohr zum bequemeren Schultern in Laufabschnitten. Die FX Produktlinie zeichnet sich durch Details wie ein BB30- Innenlager, ein konfiziertes Oberrohr und beste Eignung für Scheibenbremsen aus.


F1X Disc Fr. 4499.- Gewicht: 8,1kg
F1X Disc Fr. 4499.- Gewicht: 8,1kg

Der F1x wurde für die härtesten Bedingungen des Cyclocross entwickelt und ist der Höhepunkt der Fx-Familie, die die Cyclocross-Weltmeisterschaft zwei Jahre in Folge gewann. Durch das Entfernen der Sitzstrebenbrücke konnten die Ingenieure von Felt die Reifenfreiheit erhöhen und gleichzeitig die Seitensteifigkeit eines breiteren BB386-Innenlagers beibehalten. Dank der UHC Advanced + TeXtreme-Konstruktion mit interner Führung ist der Rahmen unglaublich reaktionsschnell und außergewöhnlich haltbar. Er ist mit einem SRAM Force CX1-Antriebsstrang mit hydraulischen Scheibenbremsen ausgestattet.



F3X Disc Fr. 3499.- Gewicht: 8.3kg
F3X Disc Fr. 3499.- Gewicht: 8.3kg

Schlamm, Sand, Schnee, Schmutz und Felsen. Das ist Cyclocross. Die härtesten Rennbahnen verlangen die beste Ausrüstung, und der F3x liefert. Mit einem Rahmen aus innovativer UHC Advanced + TeXtreme-Kohlefaser für ein leichtes, ultra-steifes Chassis bietet der F3x einen SRAM-Aufbau, der unabhängig von den Bedingungen am Renntag eine hervorragende Leistung bietet. Hydraulische Scheibenbremsen bieten sowohl bei nassen als auch bei trockenen Bedingungen eine unglaubliche Bremsleistung. Das macht den F3x selbst für die technischsten Schaltkreise zur ersten Wahl.